Hochzeitspapeterie

Die Hochzeits Papeterie bietet einem so viele Möglichkeiten. Ihr könnt mittlerweile all eure Einladungskarten, Menükarten und Dankeskarten aufeinander abgesteimmt online bestellen. Neben den Karten, sind in eurem Stil auch noch Sticker, Girlanden usw. verfügbar. Natürlich könnt ihr all eure Papeterie auch mit viel Herz selbst gestalten.

Wie in meinem Artikel über die Hochzeitsplanung bereits erwähnt, solltet ihr euch Gedanken machen, wie eure Dekoration im großen und Ganzen aussehen soll. Das ist aus meiner Sicht der Grundstein für die Entscheidung, wie am Ende die Papeterie aussehen soll.

Habt ihr ein grobes Bild, könnt ihr auch schon an die Planung bzw. an die Bestellung gehen. Da unsere Gäste zum Großteil aus Australien kamen, haben wir uns kurzfristig für Save the Date Karten entschieden. Durch die Save the Date Karten konnten wir Familie und Freunde informieren und den Druck aus dem Basteln der Einladungen nehmen.

Hochzeitspapeterie

Unsere Save the Date Karten haben wir ganz schlicht gehalten und uns für ein Bild entschieden, mit welchem wir beide viel Freude und Familie verbinden. Nach dem verschicken der Karten, haben wir erstmal die Papeterie auf sich beruhen lassen. Wir haben immer mal wieder online Dinge bestellt, welche wir benötigen aber erst im Februar richtig mit dem basteln der Einladungskarten angefangen. Verschickt wurden die Karten dann erst im März bzw. in Australien direkt verteilt.

Unsere Hochzeits Papeteire

Der Stil der Hochzeit stand schnell fest. Wir wollten alles so natürlich wie möglich halten. Als Blumen entschieden wir uns für Wiesenblumen die lose gebunden werden sollten. Wir wollen erdiges, recyceltes Papier und kein Hochglanz. Rund um diese Eckpfleiler haben wir verschiedenen OnlineShops und Geschäfte nach dem passenden Bastelmaterial durchsucht.

Folgendes haben wir für unsere Papeterie verwendet:

Hochzeitsstempel mit Logo
Unsere Einladungskarten

Neben einem kurzen Text und einem Bild von uns beiden, haben wir folgende Eckdaten hinterlegt:

  • Datum & Uhrzeit der Trauung
  • Location
  • Vermerk auf die Trauzeugen
  • RSVP

Da bei uns alles an einem Ort statt gefunden hat, mussten wir keine weiteren Uhrzeiten und Locations hinterlegen. Findet eure Trauung an einem anderen Ort als die Feier statt, muss beides mit Uhrzeit und Ort in der Einladung vermerkt sein.

Zu beachten beim verschicken der Einladungskarten, ist die Maße der Karte. Achtet darauf, dass ihr sie am Schluss richtig frankiert.

hochzeitspapeterie
Unsere Menü- & Getränkekarten

Insgesamt hatten wir 8 Tische, auf denen wir jeweils 2 Getränke- und Menü-Karten gestellt haben. Aufgrund der Papierart und den Details der Einladungen konnten wir die Karten direkt an unsere Einladungen anpassen.

Menükarten
Unsere Sprachenkarten

Jedesmal, wenn wir zum Griechen gehen, freuen wir uns über die Sprach-Servietten. Wir bauen die hinterlegten Wörter und Sätze so oft es geht in unsere Konversation oder in unsere Bestellung mit ein. Das ein oder andere Mal hat es dann einen zusätzlichen Uzo für uns gegeben. Ein positiver Beigeschmack, der Serviette. Als wir mit der Planung der Hochzeit begonnen hatten, wollten wir dieses Element auch mit aufnehmen. Neben unseren deutschen Familien und Freunden, kamen bei uns noch Australier, Serben und Franzosen hinzu. Es gab keinen im Raum, der alle vier Sprachen sprach. Also haben wir die Sprachenkarte als „Ice-Breaker“ für Gespräche genommen. Und es hat super funktioniert.

Sprachenkarte

Dadurch, dass wir alles selbste gebastelt haben, haben wird für unsere Papeterie sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Jedoch konnten wir somit auch unsere komplette Dokoration auf unsere Papetierie abstimmen. Am Ende kann ich aus voller Überzeugung sagen, dass sich der komplette Aufwand gelohnt hat.

Die Dankeskarten haben wir jedoch wieder bestellt, da wir somit nochmal Bezug auf unsere Save the Daten Karten nehmen konnten.

Habt ihr eure Papeterie bestellt oder auch selbst gebastelt?

Hier findest du alle Beiträge zu unserer Hochzeit:

Hochzeitsplanung
Mein Hochzeitskleid
Hochzeitsdekoration
unser Gastgeschenk
Hochzeitspapeterie

4 Kommentare bei „Hochzeitspapeterie“

  1. […] Hochzeitspapeterie [Vorheriger Beitrag] […]

  2. Ihr habt euch wirklich viel Mühe mit eurer Papeterie gegeben und ich behalte alles in meiner Erinnerungskiste 🙂 An den Einladungen haben wir auch recht lange getüftelt uns aber dann für fertige Drucke entschieden. Mit dem Text war es dann auch etwas knifflig, da wir ja zwei Locations hatten 😉

  3. […] Hochzeitspapeterie – Just Fleur sagt: Antworten Januar 16, 2018 bei 13:52 […]

Schreibe einen Kommentar