Meine Hochzeit – Eine Woche zuvor

Werbung

Den Beitrag habe ich vor einem Jahr geschrieben, genau einen Woche vor meiner Hochzeit.

Was bisher geschah… Meine Hochzeit, heute eine Woche zuvor gehen mir tausend Dinge durch den Kopf.

Ich habe euch schon ausführlich über die Hochzeitsplanung berichtet und mittlerweile ist es auch schon eine Weile her, dass die Hochzeit statt gefunden hab. Es ist ein komisches Gefühl diese Sätze zu schreiben, da ich noch nicht weiß wie sich der Tag verhalten wird.

Hochzeitsvorbereitung

Meine Gedanken eine Woche vor der Hochzeit

Heute ist Samstag, der 01.07.2017 und heute in genauer einer Woche ist es so weit. Ich hoffe zwar, dass ich zu dieser Zeit (07:22Uhr) noch am schlafen bin aber so nervös wie ich momentan bin, gehe ich mal nicht davon aus.

Das Wetter 

Wir haben eine freie Trauung die eigentlich für draußen geplant ist und wenn ich diese in meinem Kopf durch spiele, eigentlich immer bei strahlender Sonne stattfindet. Da ich das Wetter leider nicht organisieren kann, fühle ich mich hier auch dem entsprechend machtlos und voller Sorge. Ich habe mir fest vorgenommen, nicht zu früh auf verschiedenen Webseiten das Wetter zu checken aber der Vorsatz ist schon mal schief gegangen. Seit einer Woche prüfe ich regelmäßig meine Wetter-App und prüfe das Wetter auch auf ca. 5 verschiedenen Webseiten. So far not so good. Heute morgen habe ich mal wieder ein bisschen gestöbert und wie sollte es auch anderes kommen, ist Regen angesagt.

In meinem Kopf drehen sich die Rädchen wieder und ich überlege, wie man das Ganze auch bei Regen cool aufziehen könnte. Sollte es leicht Tröpfeln würde meine Regenalternative noch klappen, bei strömenden Regen habe ich Pech. Also noch eine Woche bangen, bis wir uns am Donnerstag entscheiden müssen, wie die Trauung stattfinden soll.

Termine 

Wir haben uns bereits mit all unsren Dienstleistern abgesprochen und müssen diese Woche nochmal den letzten Feinschliff kommunizieren. Hierfür müsste ich jedoch erst einmal über die ganzen Unterlagen gehen, wegen der oben genannten Thematik habe ich hier momentan nicht die Muse dafür.

Tanzen

Da meine Eltern in Frankreich wohnen, hatte ich noch nicht die Gelegenheit mit meinem Vater ein bisschen zu üben. Dazu kommt auch noch, dass ich mich noch nicht entschieden haben, welches Lied ich für den Tanz haben möchte. Da meine Eltern morgen kommen handhabe ich das Thema ganz  nach dem Motto „was du heute kannst besorgen, dass verschiebe ruhig auf morgen“.

unsere Reden

Neben einer Vorstellungsrunde und einer Dankesrede stehen bei uns auch noch die Eheversprechen und die Reden für unsere Eltern auf der ToDo-Liste. Ich hatte bereits mit der Dankesrede angefangen, bis der Mann mir sagt, dass ich viel zu viel reden möchte und das ganze doch kürzen soll. Ja das war der letzte Stand, ich hoffe dass ich dieses Wochenende noch dazu komme, meinen Teil der Rede anzupassen.

Mein Eheversprechen habe ich in einem sehr emotionalen Moment aufgenommen und muss es noch niederschreiben und wahrscheinlich ein bisschen anpassen. Da ich, was Hochzeiten angeht, nah am Wasser gebaut bin, muss ich noch die ein oder andere Stelle raus nehmen.

Unsere Dekoration

Sie steht! Wie ich mich darüber freue, dass schreiben zu können. Neben einer Email an unsere Floristen muss ich mir um dieses Thema keine Gedanken mehr machen. Wir haben die letzten Wochen so viel gebastelt und ich bin mit allem voll und ganz zufrieden.

Wie stehe ich meinem großen Tag gegenüber

Natürlich habe ich Tagträume, wie der ganze Tag ausgehen kann. Jeder ist Glücklich, die Sonne scheint, das essen ist lecker und jeder verstehet sich. Wie ihr wisst, feiern wir eine internationale Hochzeit und daher ist das mit dem verstehen nicht gegeben. Am meisten machen ich mir, neben dem Wetter, sorgen das sich nicht jeder wohl fühlt. Aber auch hier habe ich keinen direkten Einfluss drauf, außer mein bestes in der Vorbereitung zu geben und das habe ich getan.

Jetzt kann ich nur noch durchatmen, die letzten Dinge auf meiner ToDo Liste abhaken und hoffen, dass das Wetter mitspielt. Alles leichter gesagt als getan.

Unter folgenden Artikeln bekommt ihr Einblicke in unsere Hochzeit:

Hochzeitsplanung
Hochzeitspapeterie
unser Gastgeschenk
Mein Hochzeitskleid
Hochzeitsdekoration
DIY Hochzeit

Schreibe einen Kommentar