Outfit – Winterhochzeit

Dieses Jahr war das Jahr der Hochzeiten. Im Sommer waren wir auf drei Hochzeiten eingeladen und dann feierten wir auch noch unsere eigene. Da ich Hochzeiten liebe, freue ich mich immer über jede Einladung. Nächstes Jahr geht es für uns gleich weiter mit vier wundervollen Hochzeitsterminen. Ein Glück hatte ich noch meine Hochzeits- To-Do Liste, sodass ich meinen Freundinnen ein bisschen weiter helfen konnte.  Zudem sind wir auf einer Hochzeit in Bosnien eingeladen. Ich bin sehr gespannt, was uns da nächstes Jahr erwarten wird.

Neben den Sommerhochzeiten liegen standesamtliche Trauungen im Winter total im Trend. Wir haben damals auch im Winter standesamtlich geheiratet, meine liebsten haben sich nun auch den Dezember ausgewählt, um sich standesamtlich das Ja-Wort zu geben. Letztes Jahr war es die liebe Ani. Abends haben wir gebührend ihre Eheschließung mit ein bisschen zu viel Konfetti gefiert. Letzten Stamstag durften wir wieder Teil eines besonderen Tages werden. Da die Temperaturen im Dezember eher gegen null gehen, fällt die Kleiderwahl etwas beschränkter aus als im Sommer. Es sollte lange Ärmel haben, schick sein und ich sich feierlich anfühlen. Da ich an schicken Kleidern einfach nicht vorbei komme, hatte ich solch ein Schmuckstück bereits im Schrank.

Maxidress mit langen Ärmeln
Maxidress mit langen Ärmeln

Mein Maxikleid hat mich im Frühling bereits auf eine Hochzeit begleitet und dank den langem Ärmeln bin ich gegen die Kälte geschützt und durch den langen Rock, kann darunter anziehen, was ich möchte. Ich muss zugeben, dass ich gerne Sport Leggings oder normale Leggins unter die langen Röcke ziehe, wenn es mir zu kalt ist. Wenn ich nicht grad den Can- Can tanze, fällt es auch niemanden auf.

Hochzeitsoutfit für den Winter

Zudem habe ich neulich bei Zara* ein tolles Kleid, mit langen Ärmeln und Midi-Länge ergattert. Beide sind perfekt für den Anlass und mit den richtigen Accessoires und Schuhwerk auch perfekt für eine Winter- oder Frühlingshochzeit.

Hochzeitsoutfit für den Winter
Hochzeitsgeschenk

Geldgeschenke sind das beliebteste Geschenk für Hochzeiten, meist werden sie in einem Umschlag übergeben. Zur letzten Hochzeit haben wir leckere Bruchschokolade gemacht und das Geld an der Verpackung befestitgt. Es war eine schöne Kleinigkeit und nichts was beim Brautpaar rumstehen wird. Zudem versüßt es die Zeit der frischvermählten.

Was würdet ihr auf einer Winterhochzeit tragen? Mehr sommerlich mit Stiefeln oder pfeift ihr auf die Kälte und tragt sogar offene Schuhe? Schicke Blazer und Cardigans würden sich hier auch super anbieten, jedoch finde ich sie ab und zu ein bisschen unbequem beim Tanzen.

Details Hochzeitsoutfit

*Werbung, da Markennennung

Hier findest du alle Beiträge zu unserer Hochzeit:

Hochzeitsplanung
Hochzeitspapeterie
Mein Hochzeitskleid
Hochzeitsdekoration
unser Gastgeschenk

Ein Kommentar bei „Outfit – Winterhochzeit“

  1. Ein wirklich schönes Kleid hast du dir da ausgesucht, so etwas Ähnliches würde ich wohl auch aussuchen! Wir haben auch dieses Jahr geheiratet, ansonsten hält sich mein Freundeskreis da noch sehr zurück =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

Schreibe einen Kommentar