Shopping Week

Werbung

Die Shopping Week wird immer gerne zum Anlass genommen, sich Dinge zu kaufen die man eigentlich gar nicht braucht. Auch ich lege jedes Jahr aufs neue eine Meisterleistung auf Parket und shoppe mich verrückt. In der Woche danach klingelt der Postbote jeden Tag. Es wundert mich, dass er mich nicht schon mal auf meine Shopping Sucht angesprochen hat.

Sind die Pakete dann da, wird zwar wieder ganz brav viel zurück geschickt. Ich bin dann auch immer wieder ganz stolz, dass ich doch gar nicht so viel behalten habe. In Relation zu meinem Warenkorb ist es vllt wirklich nicht viel. Jedoch hätte ich es auch gekauft, wenn nicht Shopping Week wäre?

Neues Jahr, neuer Versuch

Jedes Jahr gelobe ich Besserung und erreiche dennoch nicht mein gesetzte Ziel. Daher brauche ich eine neue Herangehensweise. Also wird es wie beim einkaufen im Supermarkt eine Liste gemacht. Ich erstelle mir eine Einkaufsliste von Dingen, die ich mir kaufen möchte.

Shopping Week
Die Liste

Auf die Liste dürfen max. 2 Sachen, die ich nur kaufe, weil sie jetzt billiger sind. Der Rest der Liste wird nur mit Dingen gefüllt, die schon länger auf meiner Liste stehen.

Schritt 1: Welche Makren/ Läden sind Teil der Shopping Week

Schritt 2: Welche Produkte/ Teile stehen aus diesen Läden auf meiner Liste

Schritt 3: Brauche ich die Teile wirklich oder will ich sie nur weil sie jetzt billiger sind

Schritt 4: Korrekturlesen der Liste und Streichen

Schritt 5: Liste wird ein paar Tage auf die Seite gelegt. Kann ich mich noch an die Dinge auf der Liste erinnern, dürfen sie bleiben. Vergessenes wird gesrichten

Schritt 6: Einhalten der Liste während der Shopping Week

Ob mir Schritt 6 gelingt? Ich bin selbst sehr gespannt, ob ich mich daran halte und ob ich es schaffe. Nach der Shopping Week gibt es einen Beitrag, ob es mir gelungen ist oder nicht.

Wie handhabt ihr das mit der Shopping Week? Kauft ihr auch mehr als sonst?

3 Kommentare bei „Shopping Week“

  1. Ich habe in den letzten beiden SW’s so gut wie gar nichts gekauft. Das eine Mal, weil ich mit ner Grippe flach lag und das andere mal war ich irgendwie nicht in Shopping Laune. Für diese SW habe ich mir auch bereits eine Liste erstellt, die ich zum Teil online „abarbeiten“ werde und wenn ich Zeit finde ziehe ich auch nochmal durch die Läden auf der Suche nach neuen Schuhen,

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    1. oh ich hoffe, dass du diesmal gesund bleibst. Nicht nur wegen der Shopping Week 🙂
      Viel Spaß beim abarbeiten deiner Liste.

      Einen schönen Sonntag dir!

      Liebe Grüße,

      Nadine

  2. […] hat die Shopping Week gestartet, ging ich in den Mango und probierte den Pulli an. Ungewohnt und immer noch unsicher, […]

Schreibe einen Kommentar