Weihnachtsoutfit

Ich bin mir oft nicht sicher, welche Jahreszeit ich lieber mag. Den Frühling, wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen die Menschen auf die Straße holen. Die Hitze des Sommers, mit leckerem Eiskaffee und luftigen Outfits oder bin ich doch ein Herbst- bzw. Winterkind.

Vier Jahreszeiten

Am Herbst liebe ich den Übergang zwischen warm und kalt. Die Sonnenstrahlen, die die Blätter leuchten lassen und die Farben, die die Landschaften schmücken. Essenstechnisch liebe ich jede Jahreszeit. Beeren im Frühling, Pfirsiche im Sommer, Spargel und später im Jahr die Kürbiszeit und Mandarinen. Zudem zähle ich auch Lebkuchen und Pumkin Spice Latte zu meinen Favoriten im Jahr. Zudem gibt es Kleidungstechnisch zu jeder Jahreszeit meine jeweiligen Hilights.

Nur mit dem Winter tue ich mir schwer. Ist der Herbst vobei und es ist nur noch kalt und regenerisch, wünsche ich mir die Wärme und den Sommer zurück. Sobald aber der erste Schnee fällt, bin ich total im Winter-Fieber. In Karlsruhe sind wir leider nicht so verwöhnt was den Schnee angeht. Den ersten Wintermonat Novemeber mag ich eigentlich überhaupt nicht. Ein unnötiger Monat, der mich nur länger auf meinen lieblingsmonat Dezember warten lässt. Obwohl ich mir nicht sicher bin, wie ich zum Winter stehe, liebe ich Weihnachten. Die Musik, die Kekse, den Glühwein und die ganze Dekoration. Ab dem 01. Dezember läuft bei mir nur noch Weihnachtsmusik und in der ganzen Wohnung ist dekoriert. Der Adventskranz muss bereit stehen und der Mann muss mit einem Adventskalender versorgt sein. Die Weihnachtsfilme werden aus dem Schrank geholt und ich bin voll und ganz im X-Mas Fieber.

Mein liebstes Weihnachtsoutfit

Am Sonntag haben wir uns zum jährlichen Blogger X-Mas brunch getroffen und wurden vom Schnee überrascht. Während wir drinnen saßen, ist draußen eine wunderschöne Winterlandschaft entstanden. Chrissy und ich haben den Moment genutzt und gleich ein paar Bilder geschossen. Wenn ich mir etwas wünschen könnte, dann wäre es andauender Schnee im Winter inkl. freier Straßen. Leider ist jetzt schon wieder alles weg.

Weihnachts-Outfit Disney

Natürlich darf dann auch das entsprechende Weihnachtsoutfit nicht fehlen und dank des XMas-Brunch war ich auch direkt richtig gekleidet. Ich habe verschiedene Pullover, die im Dezember nicht fehlen dürfen, da sie für mich total weihnachtlich sind.  Aber einen, den mag ich ganz besonders. Als riesen Disney-Fan war es liebe auf den ersten Blick. Ich habe den Pulli letztes Jahr in New York gekauft und er wurde direkt fester Bestandteil meiner Dezembergarderobe. Am liebsten Kombiniere ich ihn mit Blus und Chelsea Boots oder mit einem Rock und Stiefelletten.

Schnee in Karlsruhe
Weihnachts-Outfit
Weihnachts-Outfit
Weihnachts-Outfit Disney

 

Da meine Kollegen bereits einiges von mir an „nicht Büro-konventionellen-Outifts“ gewöhnt sind, trage ich auch meinen Pulli mit Stolz zur Arbeit. Vor einem Kundentermin, wird es kurz gegen etwas dezentes getauscht, aber danach ist er gleich wieder am Start.

Habt ihr auch bestimmte Teile, die an Weihnachten nicht fehlen dürfen?

Xmas Outfit – Details
Disney Weihnachtspulli
Pintrest Xmas Ouftfit

4 Replies to “Weihnachtsoutfit”

  1. Liebe Nadine,
    ich muss dir zustimmen. Irgendwie hat doch jede Jahreszeit etwas ganz eigenes, besonderes das sie ausmacht.
    Gerade sind es die Kerzen, der Duft nach Keksen und Punsch und das geschäftige Treiben überall und vor allem die tollen Lichter.
    Dein Outfit gefällt mir super und das Wetter war ja optimal – tolle Bilder!
    Ich packe fürs Wochenende wie jedes Jahr meinen Rentierpulli ein und weiß schon, dass meine Nichten sich wieder daran freuen werden.
    Genieße die Weihnachtsstimmung- wo geht das besser als in NY ❤

  2. soo ein schöner Look an dir! Besonders der Schnee macht ja richtig was her, total weihnachtlich!!

    Ich wünsche dir tolle Feiertage <3

    Liebst,
    Alena
    lookslikeperfect.net

  3. Hallo Liebe Nadine!

    Ach, was siehst du wieder fabelhaft aus? Dein Outfit ist so zuckersüß, ich liebe den Pullover und die ganzen Details! Bitte Mehr davon 🙂

    ganz viel Liebe!
    Katrin
    http://www.octobreinparis.de

  4. Tolles Outfit und im Schnee sieht es sowieso richtig klasse aus. Einfach super.

Schreibe einen Kommentar